News vom 21.11.2011   |   News
Einkaufsmärkte in der Bayreuther Straße künftig auf mit dem ÖPNV zu erreichen
Der Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach (ZNAS) bereichtet bereits im Vorfeld über eine Änderung, die zum jährlichen Fahrplanwechsel zum 11. Dezember in Kraft treten wird.
Zu diesem Termin werden die Einkaufsmärkte an der Bayreuther Straße am Fuße des Galgenberges an die Linien des Öffentlichen Personennahverkehrs angebunden.
Dazu wird aus der bisherigen Schulbushaltestelle eine Haltestelle des ÖPNV und erhält den Namen „Zum Sportpark/B 14“. Von hier kann nach wenigen Metern Fußweg die Querungshilfe erreicht und so die Bayreuther Straße für den Einkauf sicher überquert werden. Die Stadtbuslinie 25 Luitpoldplatz – Großalbershof wird diese Haltestelle dann künftig im Stundentakt bedienen.
Zusätzlich wird die Linie 63 Sulzbach-Rosenberg – Hahnbach – Schnaittenbach den Bereich mit der neuen Haltestelle „Am Katzenberg/Lidl“ direkt an der Einmündung der Karolinenstraße in die B 14 anbinden und so eine zusätzliche Möglichkeit herstellen.
Damit sind die dort angesiedelten Einkaufsmärkte aus dem gesamten Stadtgebiet von Sulzbach-Rosenberg, insbesondere auch aus Großalbershof, Forsthof und Feuerhof mit dem Öffentlichen Personennahverkehr zu erreichen.
Die genauen Fahrpläne werden natürlich an den neuen Haltestellen aushängen, ebenso stehen sie unter www.znas.de zum kostenfreien Download zur Verfügung sowie im neuen Fahrplanheft der Verkehrsgemeinschaft Amberg-Sulzbach (VAS), das ab Anfang Dezember zur Verfügung stehen wird (u.a. im Büro Bruckner in Sulzbach-Rosenberg).


 
Copyright © 2008-2017 Landkreis Amberg-Sulzbach - Landratsamt Amberg-Sulzbach   |   Impressum   |   Startseite