News vom 05.02.2009   |   News
Fahrradmitnahme im RVV
Bahntarif findet Anwendung
Amberg. Seit 1. Januar wird der Geldbeutel der Bahnreisenden von Amberg nach Regensburg spürbar entlastet. Durch den Beitritt des ZNAS (Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach) zum RVV (Regensburger Verkehrsverbund) sparen etwa Pendler mit Monats-Tickets im Abonnement oder mit dem Jobticket als Vielfahrer ebenso wie Ausflügler mit dem Tagesticket.
Dieses Angebot, das für bis zu fünf Personen ohne Altersgrenze beliebig viele Fahrten an einem Tag ermöglicht, ist im Vorverkauf Wochentags bereits für 15 Euro, Samstag, Sonn- und Feiertag für 11 Euro erhältlich.
Die günstigen Preise können auch dadurch angeboten werden, dass z. B. schwächer nachgefragte Optionen wie die Fahrradmitnahme nicht durch den regulären, von allen Fahrgästen zu entrichtenden Tarif, mitfinanziert werden müssen.
Für die Drahtesel gilt der günstige Bahntarif von je 4,50 Euro pro Tag für die Fahrradbeförderung, aktuelle Tarifinformationen sind unter www.rvv.de und www.bahn.de abrufbar.


 
Copyright © 2008-2017 Landkreis Amberg-Sulzbach - Landratsamt Amberg-Sulzbach   |   Impressum   |   Startseite