Fahrpreis ermitteln
Ermitlung des Fahrpeises - so einfach geht es:

1. Start- und Zielwabe klären
Falls Sie die Wabe Ihres Start- bzw. Zielortes auf dem Wabenplan nicht finden, hilft Ihnen das alphabetische Ortsverzeichnis auf der Rückseite dieses Faltblattes.

2. Wabenzahl ermitteln
Zählen Sie die Waben entlang der kürzesten Linienführung, einschließlich der Start- und Zielwabe. Bestehen mehrere Verbindungen zwischen zwei Waben, so wird unabhängig von der tatsächlich gefahrenen Strecke der Preis für die kürzeste Verbindung berechnet.

Liegt ein Ort in zwei Waben zugleich, braucht nur die Wabe gezählt werden, welche die kürzeste Linienführung von Start und Ziel markiert.

Manche Waben sind in Teilwaben mit den Buchstaben a, b, c unterteilt. Diese Teilwaben zählen als eigene Wabe.

3. Fahrpreis ablesen
Nun einfach den Wunschfahrschein für die Wabenzahl wählen und den Fahrpreis aus der Tabelle ablesen.
Beispiele
Von Sulzbach-Rosenberg nach Amberg
[Wabenplan - Von Sulzbach-Rosenberg nach Amberg]Entlang der grauen Linie, der kürzesten Verbindung, zählt man von Sulzbach-Rosenberg nach Amberg drei Waben (Waben 279, 280 und 299). In Sulzbach-Rosenberg und Amberg können Sie mit dem Fahrschein auch kostenlos auf den Stadtverkehr umsteigen.

Sonderfall: Haltestelle auf Wabengrenze
Von Seulohe (Gemeinde Ensdorf) nach Haselmühl
[Wabenplan - Von Seulohe (Gemeinde Ensdorf) nach Haselmühl]Seulohe und Haselmühl liegen auf Wabengrenzen. Für diese Verbindung dürfen die Orte gedanklich in die Waben 365 und 316 zugeordnet werden. Man zählt entlang der kürzesten Verbindung somit vier Waben (Waben 365, 350, 334 und 316).

Von Aschach nach Amberg
[Wabenplan - Von Aschach nach Amberg]Aschach (auf der Wabengrenze) und Amberg werden hier beide der Wabe 299 zugeordnet. Es wird somit nur eine Wabe gezählt.

Sonderfall: Fahrt durch geteilte Waben
Von Aicha nach Ursensollen
[Wabenplan - Von Aicha nach Ursensollen]Aicha liegt in Wabe 346 b. Eine geteilte Wabe zählt als eigene Wabe. Von Aicha führt die Verbindung über Kastl (Wabe 345), Ehringsfeld (Wabe 346 a) nach Ursensollen (Wabe 331). Man zählt für diese Verbindung vier Waben.
Fahrpreise
 
Copyright © 2008-2017 Landkreis Amberg-Sulzbach - Landratsamt Amberg-Sulzbach   |   Impressum   |   Startseite