Datenschutzhinweise für die Nutzung der Website

1. Geltungsbereich und Gegenstand dieser Datenschutzerklärung
Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Erläuterung, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten auf der Website (znas.de) erhoben und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden. Soweit von der Website auf andere Seiten verlinkt wird, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Angebote und Inhalte und können keine Verantwortung für die Einhaltung der dortigen Datenschutzbestimmungen übernehmen.

2. Verantwortlicher
Verantwortlicher i. S. d. Datenschutzes ist der ZNAS - Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach (KdöR), Rathausstraße 4, 92224 Amberg (nachfolgend: "ZNAS"), vertreten durch Herrn Hans-Jürgen Haas, E-Mail: info@znas.de.

3. Datenschutzbeauftragte(r)
Herr Dr. Norbert Vogl, E-Mail: norbert.vogl@amberg-sulzbach.de
Landratsamt Amberg - Sulzbach, Schlossgraben 3, 92224 Amberg

4. Zugriffsdaten beim Aufruf unserer Website
Sie können unsere Webseiten ohne die Angabe von personenbezogenen Daten (mit Ausnahme der IP-Adresse) besuchen und aufrufen. Wir erheben beim Aufruf unserer Website lediglich sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (Logdatei). Hierzu zählen der Name der abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider und Ihre IP-Adresse. Aus den Daten dieser Logdatei, einschließlich der IP-Adresse, ist für uns aber kein Personenbezug herstellbar. Die vorgenannten Zugriffsdaten (insbesondere die IP-Adresse) werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der technischen Optimierung unserer Website und Dienste verwendet und in anonymisierter Form ausgewertet (Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO). Protokolldaten werden regelmäßig zeitnah, spätestens jedoch nach zwei Monaten gelöscht. Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings sind ohne die IP-Adresse und die Cookie-Kennung u. U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Webseite nicht gewährleistet oder einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt.

5. Cookies und Tracking
Beim Aufruf unserer Website werden im Zwischenspeicher Ihres Browsers „Cookies“ gespeichert. Wir verwenden ausschließlich sog. „Session-Cookies“, die mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden. Informationen und Anleitungen, wie Cookies darüber hinaus gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können, finden Sie in den Einstellungen Ihres Browsers oder je nach Anbieter, unter den nachfolgenden Links: Mozilla Firefox, Internet Explorer, Google Chrome, Opera, Safari.

Name Zweck Ablauf/Löschung
PHPSESSID Dieses Cookie speichert Ihre aktuelle Sitzung mit Bezug auf PHP-Anwendungen und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite, die auf der PHP-Programmiersprache basieren, vollständig angezeigt werden können. Ende der Sitzung (Löschung automatisch)
cookieConsent Dieses Cookies wird genutzt, um den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der Website zu speichern. 7 Tage

Wir setzen zudem keinerlei Tracking-Technologie ein.

6. Cookie Consent by Silktide
Auf unserer Website setzen wir die Anwendung „Cookie Consent“ der Firma Silktide (Silktide Ltd, Brunel Parkway, Pride park, Derby, DE24 8HR (UK)) ein. Hierbei handelt es sich um Plugin, mit dem die Einwilligung zum Einsatz von Cookies und/oder Tracking-Technologien eingeholt werden kann. „Cookie Consent“ erhebt dabei selbst keine personenbezogenen Daten. Einzelheiten zu diesem Tool finden Sie unter https://cookieconsent.insites.com/. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

7. Kontakt- und Mängelformulare
Über das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular können Sie direkt mit uns in Verbindung treten. Hierfür verarbeiten wir lediglich die E-Mail-Adresse, Ihren Nachnamen sowie die Anfrage. Diese Daten verarbeiten und nutzen wir ausschließlich für die Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens (z. B. Ihre Bieterfrage oder Mängelmeldung), bzw. um Ihre Anfragen zu beantworten. Weitere Angaben sind freiwillig und nur optional. Ihre Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage vollständig bearbeitet und/oder beantwortet wurde. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung der Anfrage und Kontaktaufnahme nicht möglich. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

8. Ausschreibungen
Details über den Umfang und den Inhalt der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Teilnahme an Ausschreibungen erhalten Sie auf der entsprechenden Unterseite.

9. Weitergabe Ihrer Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt innerhalb der ZNAS nur an die Abteilungen, die diese zur Erfüllung der vertraglichen, behördlichen und gesetzlichen Pflichten oder zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigen. Darüber hinaus erhalten externe Stellen Ihre Daten ausnahmslos nur dann, wenn diese von uns auf ihre Pflichten als Auftragsverarbeiter vertraglich verpflichtet wurden (Art. 28 DS-GVO) und gewährleisten, dass sie Ihre Daten gemäß unseren Weisungen und nach angemessenen Sicherheitsstandards verarbeiten.
Eine sonstige Datenweitergabe erfolgt nicht.

10. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu zählt insbesondere das Recht auf Information darüber, ob und in welchem Umfang wir personenbezogene Daten verarbeiten, woher diese Daten stammen und zu welchem Zweck die Verarbeitung erfolgt. Daneben steht Ihnen das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten zu, sowie die Einschränkung der Verarbeitung oder die Datenübertragung zu verlangen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung zu erheben. Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sämtliche Rechte können Sie uns gegenüber per E-Mail über info@znas.de oder über die im Punkt „Verantwortlicher“ angegebenen Kontaktdaten geltend machen.

11. Datenverarbeitung im Rahmen unseres Facebook-Auftritts
Wenn Sie unsere Facebook-Seite (https://de-de.facebook.com/zweckverband.ambergsulzbach) aufrufen, erhebt, verarbeitet und nutzt Facebook (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland) personenbezogene Daten unabhängig davon, ob Sie Mitglied von Facebook sind oder nicht zur sog. Profilbildung. Des Weiteren stellt uns Facebook Auswertungen zur Nutzung unserer Facebook-Seite in anonymisierter Form zur Verfügung (sog. Seiten-Insights). Seiten-Insights können auf personenbezogenen Daten basieren, die im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer Interaktion von Personen auf bzw. mit unseren Facebook-Seiten und ihren Inhalten erfasst wurden (sog. Insights-Daten). Dies beinhaltet insbesondere folgende Auswertungen:

  • Überblick: „Gefällt mir“-Angaben für die Seite: Die Gesamtzahl und neue „Gefällt mir“-Angaben für die Facebook-Seite; Beitragsreichweite: Die Gesamtzahl der einzelnen Personen, die die Facebook-Seite und die darauf enthaltenen Beiträge gesehen haben; Interaktion: Die Gesamtzahl der einzelnen Personen, die mit der Facebook-Seite interagiert haben, aufgegliedert nach Interaktionstyp.
  • „Gefällt mir“-Angaben: „Gefällt mir“-Angaben für die Seite: Die Gesamtzahl der „Gefällt mir“-Angaben für jeden einzelnen Tag, für einen Zeitraum von 28 Tagen; „„Gefällt mir“-Angaben (netto)“: Die Zahl der neuen „Gefällt mir“-Angaben nach Abzug der entfernten „Gefällt mir“-Angaben; der Ort, an dem die „Gefällt mir“-Angaben für die Facebook-Seite gemacht wurden: Hier ist ersichtlich, wie oft die Facebook-Seite mit „Gefällt mir“ markiert wurde, aufgegliedert nach der Herkunft der „Gefällt mir“-Angabe.
  • Reichweite: Beitragsreichweite: Die Anzahl der Personen, für die ein Beitrag bereitgestellt wurde, aufgeschlüsselt nach bezahlter und organischer Reichweite; „Gefällt mir“-Angaben, Kommentare und geteilte Inhalte; Verborgene Beiträge, als Spam gemeldet, „Gefällt mir nicht mehr“: Die negativen Interaktionen, durch die sich die Anzahl der erreichten Personen reduziert; Gesamte Reichweite: Die Anzahl der Personen, denen eine Handlung von der Facebook-Seite angezeigt wurde.
  • Besuche: Seiten- und Reiteraufrufe: Gibt an, wie häufig jeder Reiter einer Facebook-Seite angezeigt wurde; Externe Verweise: Gibt an, wie häufig Personen von einer Webseite außerhalb von Facebook auf die Facebook-Seite gelangten.
  • Beiträge: Wann die Fans der Facebook-Seite online sind: Zeigt, wann die Personen, denen die Facebook-Seite gefällt, auf Facebook sind; Beitragsarten: Zeigt den Erfolg der einzelnen Beitragsarten auf der Grundlage der durchschnittlichen Reichweite und Interaktion an; Beliebteste Beiträge von Seiten, die wir im Auge behalten: Zeigt die Interaktionen zu Beiträgen der Seiten an, die wir im Auge behalten.
  • Video: Videoaufrufe: Wie viele Male die Videos auf der Facebook-Seite mehr als 3 Sekunden angesehen wurden; 30-sekündige Aufrufe: Wie viele Male die Videos auf der Facebook-Seite mehr als 30 Sekunden angesehen wurden. Wenn dein Video kürzer als 30 Sekunden ist, werden die Personen gezählt, die das Video zu 97 % angesehen haben; Top-Videos: Die am meisten für mindestens 3 Sekunden angesehenen Videos auf der Facebook-Seite.
  • Personen: Fans der Facebook-Seite: Zeigt Informationen zu den Personen an, denen die Facebook-Seite gefällt: Geschlecht, Alter, Wohnort und Sprache; Erreichte Personen: Zeigt die Personen an, für die ein Beitrag in den letzten 28 Tagen geschaltet wurde; Interagierende Personen: Zeigt die Personen (anonymisiert) in den letzten 28 Tagen, die Beiträge mit „Gefällt mir“ markiert, kommentiert oder geteilt haben bzw. Interaktionen auf der Facebook-Seite vorgenommen haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights.

Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung beim Betrieb von Seiten-Insights abgeschlossen (sog. „Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen“). Danach ist nur Facebook berechtigt, Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten zu treffen und umzusetzen. Facebook verpflichtet sich zudem insbesondere, im Rahmen der DS-GVO die Hauptverantwortung für die Verarbeitung dieser Daten zu übernehmen und alle anwendbaren Verpflichtungen aus der DS-GVO in Bezug auf die Verarbeitung dieser Daten zu erfüllen. Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich für die Artikel 12 und 13 DS-GVO (Erfüllung der Informationspflichten), die Artikel 15 bis 22 DS-GVO (Erfüllung der Betroffenenrechte) und die Artikel 32 bis 34 DS-GVO (Sicherheit der Verarbeitung, Meldung von Datenschutzverstößen an Aufsichtsbehörden und Betroffene). Sie können sich zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte oder bei sonstigen Fragen oder Anliegen im Zusammenhang mit Facebook Seiten-Insights direkt an Facebook wenden (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland) oder an den Verantwortlichen unter den oben angegebenen Kontaktdaten. Sofern Sie sich an uns wenden, sind wir nach der mit Facebook abgeschlossenen Vereinbarung verpflichtet, Facebook alle relevanten Informationen unverzüglich, maximal jedoch innerhalb von sieben Kalendertagen, zukommen lassen. Weitere Informationen finden Sie in der „Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen“ https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Informationen dazu, welche Daten Facebook von Ihnen erhebt, finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook, insbesondere im Abschnitt „Welche Arten von Informationen erfassen wir?“ https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Bei der Nutzung der Facebook-Seite speichert Facebook Cookies auf Ihrem Rechner oder Smartphone. Informationen hierzu finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Facebook https://www.facebook.com/policies/cookies/.

12. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen über das Kontaktformular, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.