kopf_07_09

Ihre Meinung zählt!

Sehr geehrte Fahrgäste,

wir vom Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach (ZNAS) sind zwar nicht der Betreiber des ÖPNV in der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach, beauftragen jedoch den jeweiligen Linienbetreiber (Busunternehmen) mit der Durchführung dieser Dienstleistung, sofern es sich nicht um kommerzielle (private) Linien handelt. Aus diesem Grund ist es uns ein Anliegen, dass Sie mit der angebotenen Leistung zufrieden sind.

Bei Linien, die wir vergeben – sog. gemeinwirtschaftliche Linien – geben wir hohe Qualitätsstandards vor, die wir bei Mängeln auch entsprechend sanktionieren können - und dies auch regelmäßig tun - um für Sie einen modernen und attraktiven ÖPNV sicherzustellen. Nur müssen wir diese Mängel auch erfahren. Daher haben wir für Sie diese Kontaktformulare angelegt, mit dem Sie einfach und schnell festgestellte Mängel mitteilen können. Bitte hinterlassen Sie auch Ihre Kontaktdaten (Datenschutz), dann können wir Sie auch jederzeit bei Rückfragen kontaktieren oder Sie über das Veranlasste informieren.

Neben diesen Linien gibt es sogenannte kommerzielle (eigenwirtschaftliche, also „privatisierte“) Linien, die vom Busunternehmer als allein Verantwortlicher eigenständig organisiert werden. Unsere Qualitätsanforderungen gelten für diese Linien nicht, ebenso haben wir keinerlei vertragliche Beziehungen – und daher weder vertragliche noch gesetzliche Sanktionsmöglichkeiten. Wir würden Ihren festgestellten Mangel aber an den verantwortlichen Linienbetreiber mit der Bitte um Abstellung weitergeben und ggf. auch die jeweils zuständige Aufsichtsbehörde (z.B. Regierung der Oberpfalz) zur Behebung des Mangels informieren – und Ihnen nach Möglichkeit eine Rückmeldung geben.

Auch sind wir nicht verantwortlich für Haltestellen, Haltestelleneinrichtungen, Wartehäuschen oder Winterdienst. Hier ist in der Regel der jeweilige Straßenbaulastträger in der Verantwortung, also meistens die örtliche Kommune (Gemeinde/Markt/Stadt/Landkreis/Freistaat Bayern) bzw. der Linienbetreiber (Haltestelleneinrichtung). Auch bei hier festgestellten Mängeln geben wir dies an die Verantwortlichen mit der Bitte um Änderung weiter und geben Ihnen eine Rückmeldung.

Bitte beachten Sie aber, dass wir Mängel nur dann abstellen können oder die Verantwortlichen dazu anhalten, wenn wir konkrete Sachverhalte geschildert bekommen, z.B. mit Tag, Uhrzeit, Linie und Schilderung des Vorfalls. Bei Allgemeinsätzen (z.B. „kommt immer zu spät“) können wir relativ wenig bewegen.

Helfens Sie uns, damit wir den ÖPNV in unserer Region für Sie noch attraktiver gestalten können.

Vielen Dank dafür - Ihr ZNAS

 

Bitte geben Sie folgende Ihre Daten ein (*Pflichtfelder):

Sicherheit (Summe der beiden Zahlen)*

 

Bitte geben Sie folgende Ihre Daten ein (*Pflichtfelder):

Sicherheit (Summe der beiden Zahlen)*

 

Bitte geben Sie folgende Ihre Daten ein (*Pflichtfelder):

Sicherheit (Summe der beiden Zahlen)*