kopf_11_01

Freizeittipps Details

Ossinger Hütte bei Königstein
Familienausflug

Die Ossinger Hütte ist ganzjährig bewirtschaftet an Samstagen ab 11 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ab 10.00 Uhr. Es gibt typische Oberpfälzer Brotzeiten: Suppe, Wiener, Bratwürste, Bauernseufzer, Käse- oder Schmalzbrote, Backsteinkäse mit Zwiebel.
Die Wanderung ist sehr gut für Familien geeignet. Am Gipfel des Ossinger befindet sich ein Aussichtsturm, der einen hervorragenden Rundumblick in die Oberpfalz, ins Fränkische und bis zum Fichtelgebirge bietet.

Wir starten die Tour an einem Sonn- oder Feiertag um 12.50 Uhr an der Haltestelle Sulzbach-Rosenberg Luitpoldplatz (Parkmöglichkeiten direkt in der Tiefgarage). Und fahren mit der Linie 47 bis Königstein Marktplatz (13.49 Uhr).

Wir folgen der Beschreibung des Bocksbühlwegs lange Route (ca. 4,1 km; ca. 2,5 bis 3 Stunden). Auf dem Wanderweg durchwandern wir den Botanischen Lehrpfand u.a. mit vielen seltenen Orchideen (abhängig von der Blütezeit).

Nach etwas mehr als der Hälfte des Weges (also ca. 1,5 bis 2 Std). erreichen wir den Gipfel des Ossinger mit dem Aussichtsturm und der bewirtschafteten Berghütte.

Hier können wir uns ausreichend lange aufhalten und stärken. Für den Rückweg zur Haltestelle Königstein Marktplatz müssen wir ca. 45 bis 60 Minuten einrechnen. Bitte auf rechtzeitiges Aufbrechen achten, der Linienbus wartet nicht. Zudem bietet der historische Marktplatz von Königstein zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.

Die Linie 47 fährt vom Marktplatz um 17.50 Uhr zurück, Ankunft in Sulzbach-Rosenberg 18.47 Uhr.

Für Familien oder Gruppen bietet sich z.B. die Familien-Tageskarte an (2 Erwachsene, bis 4 Kinder , Hin- und Rückfahrt 12,30 EUR – Stand 2019). Den jeweils aktuellen Fahrplan der Li47 erhalten Sie auf unserer Homepage und auf der ZNAS-Mobi-App

Ossinger Hütte
Ossingerweg 1, 92281 Königstein
Telefon: 0177 2869088
E-Mail kontakt@ossinger-huette.de
Web: www.ossinger-huette.de

Öffnungszeiten
Sa. ab 11 Uhr, So. und Feiertage ab 10 Uhr, ganzjährig - auch im Winter!
Im Angebot: "Ossinger Hüttenteller", ein Paar Bratwürst vom Königsteiner Landmetzger

Links:

Beschreibung zu "Der Bocksbühlweg"
https://www.frankenjura.com/wandern/poi/13634
https://wandersuechtig.de/tourenberichte/deutschland/item/84-bayern-oberpfaelzer-jura-besuch-der-ossinger-huette

zurück zur Übersicht

Amberg, Kurfürstenbad
Tipp

Das Kurfürstenbad ist sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen:

Die Haltestelle Kurfürstenbad befindet sich direkt vor dem Eingang.

Die Haltestelle wird von den Citybus-Linien 3, 4, 5, 6 und 10 bedient (bis in den späten Abend im 30 Minuten Takt), sowie von den Überlandlinien 43, 54, 55, 56, 60, 61, 65, 72 und 76

Die Fahrzeiten erhalten Sie ganz einfach mit der ZNAS Mobi App.

(Bildquelle: © Stadtwerke Amberg)

zurück zur Übersicht

Monte Kaolino
Der weiße Berg

Der „Monte Kaolino“ ist eine Halde im Stadtgebiet Hirschau in der schönen Oberpfalz.
Dieser riesige Sandberg ragt 120m hoch aus der Umgebung heraus und ist in der Gemarkung Hirschau auch von weiten gut zu erkennen.
Er besteht aus rund 35 Millionen Tonnen Quarzsand aus den benachbarten Kaolingruben.

Der Sandberg bietet viele Attraktionen für jung und alt!
Skifahren nur im Winter? Nicht in Hirschau! Die Liftanlage bringt Sie bequem auf den Gipfel des Monte Kaolinos. Eine Abfahrt im weichen Sand steht nichts mehr im Wege!
Mit der Coasterstrecke, welche sich um den halben Monte hinstreckt, lernen Sie ein ganz neues Erlebnis kennen!

Es warten aber auch noch andere Angebote und Erlebnisse wie z.B. Klettern im Waldwipfelweg, Golf spielen, Inlineskaten und Segway PT Touren auf Sie!

Der Badespaß kommt am Monte Kaolino aber auch nicht zu kurz. Ein tolles Freibad wartet auf die zahlreichen Gäste ob jung oder alt.
Für das kulinarische Wohl ist bestens gesorgt.

Um diesen Freizeitpark auch mehrere Tage erleben zu können, bietet der Sandberg auch einen Campingplatz indem Sie Abends entspannt und gelassen Ihren Tag Revue passieren lassen können.

Den Monte Kaolino können Sie ganz leicht mit dem ÖPNV (Linie 55 & Linie 59) erreichen.

Ihr ZNAS

(Bildquelle: © Freizeitpark Monte Kaolino)

zurück zur Übersicht

Amberg, Hockermühlbad
Für heiße Tage

Das Hockermühlbad ist sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen:

Die Haltestelle Hockermühlbad befindet sich direkt vor dem Eingang.

Die Citybuslinie 4 fährt hier im 30 Minuten Takt Montag bis Freitag bis 19.27 Uhr und samstags bis 18.29 Uhr sowie sonntags bis 16.57 Uhr im Stundentakt.

Die Fahrzeiten erhalten Sie ganz einfach mit der ZNAS Mobi App.

(Bildquelle: © Stadtwerke Amberg)

zurück zur Übersicht

Amberg, Piraten-Spielplatz
Für Kids

Der Spielplatz ist sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen:

Die Haltestellen Werner-von-Siemens-Straße und Ohmstraße der Citybuslinie 3 halten am LGS Gelände (Mo-Fr bis ca. 22.00 Uhr, Samstag bis nach 24.00 Uhr, sonntags bis 15.00 Uhr)
Die Haltestelle Ohmstraße (und die Haltestelle Messegelände) werden von der Li 54 im Stundentakt bedient (Mo-Fr bis 19.30 Uhr)

Alle Fahrzeiten finden Sie auf der ZNAS-Mobi-App; und nutzen Sie die Familientageskarte, wenn Sie mit der ganzen Familie das Gelände besuchen wollen.

(Bildquelle: © Evelyn Münster, Google Earth)

zurück zur Übersicht

Amberg, Kummert-Biergarten
Gaumenschmaus

Ein wunderschöner gemütlicher Biergarten findet sich in Amberg in der Raigeringer Straße, der Biergarten des Brauereigasthofes Kummert.

Im sehr gemütlichen Innenhof des Gasthofes Kummert befindet sich einer der schönsten Biergärten in Amberg. Die Öffnungszeiten und weitere Informationen gibt es unter www.zumkummertbraeu.de
Oder Tel. 09621/15259

Die Haltestelle Dreifaltigkeitsfriedhof (Citybus-Linie 11, mo-fr bis 19.26 Uhr, Sa bis 18.26 Uhr So bis 16.26 Uhr im 30 Minuten Takt) befindet sich 150 m entfernt.

Die Haltestelle GMG Raigeringer Straße ist 250 m entfernt.
Hier halten u.a. die Linien 14, 59 (mo-fr bis 20.49 Uhr), 62

Ihre Fahrzeiten erhalten Sie bequem über die ZNAS Mobi App.

(Bildquelle: © Wirtshausfreunde.de)

zurück zur Übersicht

Sulzbach-Rosenberg, Kreuzerwirt-Biergarten
Gaumenschmaus

Eine der urigsten und schönsten Biergärten in Bayern befindet sich in Sulzbach-Rosenberg in der Nürnberger Straße.

Von Frühjahr bis Mitte/Ende September gibt es hier eine sehr große Auswahl an Speisen und Getränken, die unter lauschigen Kastanien und Obstbäumen am Ufer eines Baches mit Blick auf die imposante Schloßanlage genossen werden können. Auch ein Kinderspielplatz befindet sich im Innenhof.

Die gleichnamige Haltestelle befindet sich nur rund 90 Meter entfernt.
Diese wird von den Linien 20, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 47, 48, 56, 57, 63, 63, 81 und 86 bedient.

Auch der Bahnhof Sulzbach-Rosenberg ist in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.

(Bildquelle von oben nach unten: © Kreuzerwirt, © Jochen Geißler - Google Earth, © Reinhold Erdelt - Google Earth)

zurück zur Übersicht