kopf_99_99

Aktuelle Vergaben

Amberger Citybus Linie 5: Bahnhof - Gailoh - Bahnhof
Ende der Bewerbungsfrist: 27.08.2019 12:00

Letzte Aktualisierung: 23.07.2019 11:22

zu den Unterlagen

Bitte beachten Sie: Die Angebotsabgabe ist ausschließlich auf elektronischem Weg zulässig! https://www.znas.de/ausschreibungen/angebote/
Die Angebote inkl. aller geforderten Nachweise sind beim Auftraggeber elektronisch wie folgt einzureichen:
-unterschrieben
-alle Preise sind in Euro und ohne Umsatzsteuer anzugeben.
-Änderungen des Bieters an seinen Eintragungen müssen zweifelsfrei sein.
-Änderungen und Ergänzungen an den Ausschreibungsunterlagen sind unzulässig.
-Nebenangebote sind grundsätzlich ausgeschlossen (die Leistung wird immer als einheitliche Linie vergeben. Die Abgabe von Angeboten für Teilbereiche der Linie ist nicht zulässig.
-Mündliche und telefonische Anfragen werden nicht beantwortet und Auskünfte in dieser Form nicht erteilt
-Bieterfragen sind bis 13.08.2019, 12:00 Uhr möglich. Später eingehende Fragen werden nicht mehr beantwortet.
->Angebote, die diese Vorgaben nicht einhalten, werden von der Wertung ausgeschlossen
Folgende Ausschreibungsunterlagen stehen zum Herunterladen bereit:

























Um selbst eine Frage zu stellen nutzen Sie bitte folgendes [Formular].
Es sind noch keine Bieterfragen vorhanden.

Linie 30 - RuBI (RufBus Innovativ): Edelsfeld - Neukirchen/Bahnhof
Ende der Bewerbungsfrist: 10.09.2019 12:00

Letzte Aktualisierung: 06.08.2019 10:57

zu den Unterlagen

Bitte beachten Sie: Die Angebotsabgabe ist ausschließlich auf elektronischem Weg zulässig! https://www.znas.de/ausschreibungen/angebote/
Die Angebote inkl. aller geforderten Nachweise sind beim Auftraggeber elektronisch wie folgt einzureichen:
-unterschrieben
-alle Preise sind in Euro und ohne Umsatzsteuer anzugeben.
-Änderungen des Bieters an seinen Eintragungen müssen zweifelsfrei sein.
-Änderungen und Ergänzungen an den Ausschreibungsunterlagen sind unzulässig.
-Nebenangebote sind grundsätzlich ausgeschlossen (die Leistung wird immer als einheitliche Linie vergeben. Die Abgabe von Angeboten für Teilbereiche der Linie ist nicht zulässig.
-Die Abgabe eines Angebots durch eine Arbeitsgemeinschaft oder andere gemeinschaftliche Bieter (Bietergemeinschaften) wird vom Auftraggeber nicht zugelassen.
-Mündliche und telefonische Anfragen werden nicht beantwortet und Auskünfte in dieser Form nicht erteilt
->Angebote, die diese Vorgaben nicht einhalten, werden von der Wertung ausgeschlossen
Folgende Ausschreibungsunterlagen stehen zum Herunterladen bereit:















Um selbst eine Frage zu stellen nutzen Sie bitte folgendes [Formular].
Es sind noch keine Bieterfragen vorhanden.

(Kostenloser Download Adobe Acrobat Reader zum Betrachten der PDF-Datei)